Grill Forum für Gasgrill Kohlegrill und alle Arten des Grillsports

Wichtige Tipps und Infos zum Thema Grillen sowie feine Grillrezepte und einen Grill Vergleich


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 16.12.2018, 23:06


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Zu trockenes Fleisch
BeitragVerfasst: 11.01.2010, 09:12 

Registriert: 27.10.2009, 10:14
Beiträge: 9
Mir passiert es jedesmal, dass das Fleisch beim Grillen auf dem Holzkohlegrill zu trocken wird. Kennt da jemand vielleicht einen Trick oder mache ich beim Grillen irgendwas falsch? Oder kann es auch am Grill selbst liegen?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Zu trockenes Fleisch
BeitragVerfasst: 11.01.2010, 10:01 

Registriert: 11.01.2010, 08:54
Beiträge: 4
Probiere doch beim nächsten Mal einfach den Trick mit einer Saftschale. Wenn du die Schale mit Wasser füllst, kann das Wasser beim Grillen verdampfen und dein Fleisch bleibt wunderbar zart und trocknet mit Sicherheit nicht aus.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Zu trockenes Fleisch
BeitragVerfasst: 12.01.2010, 13:48 

Registriert: 11.01.2010, 08:55
Beiträge: 4
Du kannst es auch einmal mit weniger Hitze beim Grillen versuchen, das dauert zwar etwas länger, dafür trocknet aber das Fleisch nicht so aus. Klappt bei mir wunderbar, ich grille dann lieber etwas länger, habe dafür aber schön saftiges Fleisch.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Zu trockenes Fleisch
BeitragVerfasst: 24.01.2010, 15:14 

Registriert: 21.01.2010, 14:36
Beiträge: 6
Damit mein Fleisch nicht trocken wird beim Grillen, bestreiche ich es immer mit einer vorher zubereiteten Marinade oder nehme ein gutes Öl. Bei mir ist noch kein Fleisch beim Grillen trocken geworden, kannst es ja beim nächsten Grillen einmal ausprobieren.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zu trockenes Fleisch
BeitragVerfasst: 25.12.2010, 14:52 

Registriert: 28.09.2010, 21:17
Beiträge: 24
Die Frage ist zunächst, ob du einen geschlossenen oder offenen Holzkohlegrill dein Eigen nennst...wenn er offen ist, würde ich das Fleisch zunächst auf einer Seite scharf anbraten, danach wenden und auf der anderen Seite bis zum Garpunkt zuende braten. Das Fleisch aber höchstens einmal pro Seite braten. Mehrmaliges Wenden trocknet das Fleisch aus, weil der Bratensaft herausläuft und in der heißen Glut verdampft (und giftige Stoffe freisetzt).


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zu trockenes Fleisch
BeitragVerfasst: 30.12.2010, 15:23 

Registriert: 11.11.2010, 11:49
Beiträge: 4
JaJa, das gute alte Thema. Ich hab auch immer den Garpunkt nie wirklich getroffen. Entweder zu medium oder wie ne Schuhsohle. Inzwischen mach ichs einfach so, dass in der Mitte vom Rost scharf angebraten wird. Dann einfach das Fleisch in eine niedriger temperierte Zone legen und langsam durchgaren lassen.

Probier einfach mal die Daumenregel, schwirrt hier schon im Forum rum. Und für kompaktere Fleischstücken empfiehlt sich eh ein Bratenthermometer. Alles andere ist in meinen Augen orakeln und Kaffeesatzleserei - zumindest am Anfang. Am Ende macht eh nur der Versuch schlau.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Zu trockenes Fleisch
BeitragVerfasst: 31.12.2010, 14:26 

Registriert: 28.09.2010, 08:05
Beiträge: 10
Das ist auch echt manchmal ziemlich tricky ... am Anfang ist der Grill auf mittlerer Stufe zu heiß und wenn ich ihn auf die untere Stufe verstelle, verbrennt mir das Fleisch auch immer sehr schnell. Ich glaub, dass das generell an der Holzkohle liegt. Beim Gasgrills lässt sich die Hitze sicherlich individuell regeln...


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron