Grill Forum für Gasgrill Kohlegrill und alle Arten des Grillsports

Wichtige Tipps und Infos zum Thema Grillen sowie feine Grillrezepte und einen Grill Vergleich


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 18.06.2018, 01:02


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Kartoffeln grillen
BeitragVerfasst: 26.03.2010, 09:48 

Registriert: 12.11.2009, 08:53
Beiträge: 21
Ich wollte einmal fragen: Wie grillt ihr denn eure Kartoffeln? Legt ihr die Knolle im Ganzen auf den Grill oder zerteilt ihr sie?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Kartoffeln grillen
BeitragVerfasst: 27.03.2010, 15:15 

Registriert: 30.10.2009, 08:26
Beiträge: 12
Wir wechseln immer wieder, einmal kommt die Kartoffel im Ganzen auf den Grill und dann ein anderes Mal zerteilen wir sie. Ist auch immer abhängig davon, wie viel Zeit wir uns für das Grillen nehmen. Bei der ganzen Kartoffel brauchst du ja schon eine gute Dreiviertelstunde bis sie gar ist.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Kartoffeln grillen
BeitragVerfasst: 28.03.2010, 12:44 

Registriert: 28.10.2009, 13:58
Beiträge: 5
Du kannst deine Garzeit aber auch verkürzen, wenn du deine Kartoffeln ungefähr zehn Minuten vorkochst. Damit kannst du deine Grillzeit ungefähr um fünf bis zehn Minuten verringern.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffeln grillen
BeitragVerfasst: 24.11.2010, 00:03 

Registriert: 27.09.2010, 10:28
Beiträge: 12
Ich hab gehört, dass man einen Nagel aus Metall in die Kartoffel stecken soll, damit durch die optimierte Wärmeverteilung der Erdapfel schneller gar ist. Hab's selber noch nicht probiert. Hat das schon mal jemand gemacht und kann Erfahrungensberichte abgeben? Ansonsten koche ich die Kartoffeln 10-15 Minuten vor, wenn's schnell gehen muss. Ansonsten einfach ab in die heiße Glut und bissl länger Geduld bewahren :roll:


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffeln grillen
BeitragVerfasst: 06.01.2011, 22:09 

Registriert: 19.11.2010, 12:34
Beiträge: 20
Wir kochen die Kartoffeln vorher immer fast durch...denn beim Grillen landen zunächst Würstchen und Steaks auf dem Rost, erst später die Folienkartoffeln. Nur dann lohnt es sich kaum noch Holzkohle nachzulegen, denn viele sind nach einem Steak und einer Bratwurst schon satt. Die Glut hat dann zum Schluss nicht mehr die Hitze, sodass es für uns sinnvoller ist, die Kartoffeln vorzukochen und dann kurz in die Kohle zu legen...macht jeder anders ;-)


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffeln grillen
BeitragVerfasst: 07.01.2011, 10:01 

Registriert: 03.11.2010, 13:34
Beiträge: 5
Wickelt ihr die Kartoffel geschält oder ungeschält in Alufolie ein? Mir kam gerade die Idee, dass man die Kartoffeln doch geschält in Alufolie auf dem Grill bzw. in der Glut garen kann und noch ein paar leckere Gewürze (wie zum Beispiel Rosmarin oder Thymian) dazugeben kann. Dadurch werden die Geschmacksaromen bestimmt intensiver von der Kartoffel aufgenommen :?:


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffeln grillen
BeitragVerfasst: 19.05.2011, 11:36 

Registriert: 13.04.2011, 12:14
Beiträge: 17
Hi alle zusammen

@ nadine,

im Prinzip ist das absolut egal ob man schält oder lässt wie sie ist, würzen würde ich beides.
Bei uns wird immer gewürzt und mit Schale gegrillt und gegesen

am besten finde ich,
mit Olivenöl bestreichen
Salz, Pfeffer, Knoblauch (ein wenig) drüber
und wie du schon sagtest Rosmarin und Thymian

wenn es dann noch einen schönen Kräuterquark zum dippen gibt ist das einfach herrlich


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffeln grillen
BeitragVerfasst: 06.06.2011, 17:45 

Registriert: 07.11.2010, 23:54
Beiträge: 17
Kartoffeln vom Grill sind etwas ganz Leckeres. Und Sie gehen relativ schnell, sind dazu noch unkompliziert. Ich mag sie am liebsten halbiert, mit etwas Knobi-Butter bestreichen und dazu ein leckeres Steak, außen knusprig, innen saftig - was könnte es auf einer Grillparty besseres geben.

Was sind eigentlich eure Favoriten? Eher die festkochenden Sorten oder doch lieber die mehligen? Gruß von eurem Kartoffelheini.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Kartoffeln grillen
BeitragVerfasst: 20.04.2012, 08:44 

Registriert: 23.09.2010, 13:04
Beiträge: 25
hi zusammen,

bei mir kommen die Kartoffeln immer im ganzen auf den Grill und auch schon eine halbe Stunde vor dem Fleisch, soll ja schön gleichzeitig fertig werden. Allerdings geht das eben mit einem Gasgrill auch problemloser als mit einem Holzkohlegrill, da man zwischendurch keine Kohle nachlegen muss und damit die Temperatur wieder nach untern bringt.

Ansonsten liebe ich es die Kartoffeln mit Schale zu essen, schmeckt mir einfach noch besser als ohne. Funktioniert natürlich nur wenn man Sie vorher ordentlich mit einer Bürste und kaltem Wasser abgewaschen hat, denn Sand und Erde schmeckt sicherlich nicht ganz so lecker.
Ansonsten nur einfach gewürzt, mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer und nach dem Garen ein Stück Kräuterbutter drauf und fertig.

Meiner Meinung nach die beste Beilage fürs Grillen überhaupt.

Grüße an alle


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron