Grill Forum für Gasgrill Kohlegrill und alle Arten des Grillsports

Wichtige Tipps und Infos zum Thema Grillen sowie feine Grillrezepte und einen Grill Vergleich


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 00:17


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Reinigung beim Gasgrill
BeitragVerfasst: 24.04.2010, 13:29 

Registriert: 10.11.2009, 09:31
Beiträge: 7
Sind die Gasgrills sehr aufwändig in der Reinigung? Bisher hatte ich immer nur einen Holzkohlegrill, bin jetzt aber am Ãœberlegen, ob ich nicht doch einmal auf Gas umsteigen sollte.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Reinigung beim Gasgrill
BeitragVerfasst: 25.04.2010, 11:48 

Registriert: 12.11.2009, 14:54
Beiträge: 7
Die Gasgrills kannst du meiner Meinung nach viel einfacher reinigen als einen Holzkohlegrill. Außerdem hast du mit einem Gasgrill bedeutend mehr Vorteile, du brauchst nicht solange anheizen und kannst deine Hitze individuell regulieren.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Reinigung beim Gasgrill
BeitragVerfasst: 26.04.2010, 08:35 

Registriert: 30.10.2009, 11:59
Beiträge: 15
Aber wie jede Medaille, so hat auch der Gasgrill einige Nachteile, die man nicht vergessen sollte zu erwähnen. Du hast einfach nicht den typischen Geschmack der Holzkohle und du musst immer darauf achten, dass du eine volle Gasflasche hast, ansonsten kannst du dein Grillgut nicht fertig grillen.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Reinigung beim Gasgrill
BeitragVerfasst: 26.04.2010, 17:12 

Registriert: 02.11.2009, 15:37
Beiträge: 10
Bei einigen Modellen der Gasgrills ist die Reinigung auch nicht so einfach. Da kann sich schnell das herabtropfende Fett unter den Steinen ansammeln oder es tropft sogar auf den Brenner. Dann ist die Reinigung alles andere als leicht und die Gasgrills sind auch sehr schwer und vor allem sperrig. Zum Transportieren sind sie auch nicht gerade geeignet.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reinigung beim Gasgrill
BeitragVerfasst: 20.04.2012, 08:57 

Registriert: 22.08.2011, 21:43
Beiträge: 6
Und wieder wurden hier die Tatsachen verdreht und dem Gasgrill werden geschmackliche Nachteile gegenüber der Holzkohle nachgesagt, was schlicht falsch ist. Gute und trockene Holzkohle verbrennt - genau wie Gas - ohne Rauchbildung und komplett neutral. Nur wer mit Wasser oder Bier ablöschen will - was ja aus bekannten gesundheitlichen Gründen lieber unterlassen werden sollte - erzeugt Rauch welcher ein Aroma einbringt. Allerdings ist die Kontaktzeit zwischen Rauch und Grillgut viel zu kurz um irgendwas zu bewirken. Wer ein saftig deftiges Raucharoma erzeugen will, der muss zum Smoken greifen und das ist heutzutage in allen verschließbaren Grills möglich sowohl bei Gas als auch bei Holzkohle.

Die reinigung dürfte sich bei beiden nicht viel nehmen, schließlich musst du bei Gas eben alles vom runter getropften Fett reinigen und bei Holzkohle denn Brennraum von Ascheresten befreien. Ich denke es wird ungefähr der selbe Aufwand sein.

Und das Argument das du immer eine Gasflasche im Haus haben musst ist ja auch ziemlicher Quatsch, schließlich musst du bei einem Holzkohlegrill auch immer Holzkohle im Haus haben, sonst bleibt der Grill genauso aus.

In diesem Sinne schöne Grillsaison 2012


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reinigung beim Gasgrill
BeitragVerfasst: 22.05.2012, 10:08 

Registriert: 13.10.2010, 08:44
Beiträge: 14
Wer viel grillt muss auch viel sauber machen - egal um welchen Grill es geht. Und die Kaufentscheidung hängt garantiert nicht davon ab, zumal die Gasgrills meistens ne Auffangwanne haben, die sich rausnehmen lässt.

Und mit dem in den Brenner tropfen - wozu gibt es wohl die Flammenabdeckungen? Viel wichtiger als der Innenraum ist m. E. nach eh das Grillrost. Hier sollte Sauberkeit die erste Geige spielen. Und dank Ausbrennen liegt der Gasgrill hier echt vor dem Holzkohlegrill, bei dem ja immer wieder allerhand Schmand an dem Rost kleben bleibt.

PS: Pflegt den Grill vom ersten Tag richtig, dann habt ihr auch weniger mit dem Reinemachen zu tun, basta!!


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Reinigung beim Gasgrill
BeitragVerfasst: 19.07.2012, 09:44 

Registriert: 09.02.2011, 15:38
Beiträge: 20
Hm, das Thema Reinigung scheint ja immer noch zu beschäftigen. Ich habe mir vor geraumer Zeit einen Spirit von Weber gegönnt und der wird einmal im Frühjahr und vor dem Winter grundgereinigt. Nehm dazu die Sprühflaschen von Weber, klappt eigentlich immer ganz gut.

Ach ja - und nach jedem Grillen natürlich ordentlich ausbrennen und dann den Dreck mit der Grillbürste runterkratzen. Wirklich wie neu wird der Grill nach dem Benutzen ja aber eh nicht mehr.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu: