Grill Forum für Gasgrill Kohlegrill und alle Arten des Grillsports

Wichtige Tipps und Infos zum Thema Grillen sowie feine Grillrezepte und einen Grill Vergleich


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 22.04.2018, 05:28


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fleisch für den Gourmet
BeitragVerfasst: 21.12.2010, 18:36 

Registriert: 01.12.2010, 12:59
Beiträge: 1
Guten Abend, ich bin auf der Suche nach verschiedenen Fleischspezialitäten. Speziell geht´s mir dabei um Wagyu-Fleisch oder was ähnliches. Habt Ihr vielleicht eine Idee, wo ich sowas zu einem akzeptablen Preis bekommen könnte? Online-Versand nicht zwingend, alles, was im Umkreis von 100 km rund um Dresden ist, geht auch. Danke


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fleisch für den Gourmet
BeitragVerfasst: 25.12.2010, 11:29 

Registriert: 17.11.2010, 13:18
Beiträge: 3
Wir haben bei unserem Fleischer eine Spezialitäten-Abteilung, aber von Wagyu-Fleisch hab ich bis jetzt ehrlich gesagt weder etwas gehört noch irgendwo gesehen. Aber vielleicht ist man zu fixiert auf das altbewährte Fleisch, wie Schwein und Rind. Ich gehe demnächst mal mit offenen Augen durch den Supermarkt und zum Fleischer. Vielleicht kann der Fleischer mir sogar einen Geheimtipp geben, wo ich sowas finden könnte. Denn ich bin immer offen für Neues. Bei Neuigkeiten sag ich dir Bescheid!


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fleisch für den Gourmet
BeitragVerfasst: 28.12.2010, 18:16 

Registriert: 19.11.2010, 09:43
Beiträge: 3
Du lässt es Dir ja gut gehen. Also ich habe Wagyu schon mal in Netz gesehen. Hier gibts ja inzwischen eh alles. Irgendein Spezialitäten-Versand hatte das im Angebot. Und in der Bucht hab ich´s glaub auch scho mal gesehen. Aber wenn ich mich recht erinnere, musst Du dafür schon recht tief in die Tasche greifen - einige der Preise gingen bis in den dreistelligen Bereich.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fleisch für den Gourmet
BeitragVerfasst: 03.04.2012, 10:59 

Registriert: 13.04.2011, 12:14
Beiträge: 17
Hi Gourmetfan,

auch wenn das Thema hier ja nun schon länger brach liegt hoffe ich trotzdem dass du es ließt und es dir weiterhilft 8)

Also. Besonders in den vergangenen Jahren hat Wagyu einen enormen Bekanntheitsschub erhalten und unterliegt daher einer immer weiter steigenden Nachfrage. Wagyu Rinder stammen ursprünglich aus Japan und unterliegen strengsten Ausfuhrverboten. Da allerdings in den 90er Jahren einige Tiere zu "wissenschaftlichen" Zwecken in die USA exportiert wurden, sind mittlerweile auch Herden außerhalb Japans zu finden und damit kommt man auch in Deutschland inzwischen an Wagyu-Fleisch.

Aufgrund der nach wie vor extremen Seltenheit und immer weiter steigenden Nachfrage, muss man jedoch mit enormen Preisen rechnen. Je nach Fleischstück werden locker 150 Euro und mehr pro Kilo erhoben, ein Filet liegt bei mehr als 300 Euro.

PS: Das weltberühmte Kobe-Rind ist ebenfalls eigentlich Wagyu nur das diese speziellen Koberinder nur aus der Region Kobe kommen - ähnlich wie mit Champagner und der Champagne - und außerhalb Japans praktisch nicht zu bekommen sind.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fleisch für den Gourmet
BeitragVerfasst: 12.04.2012, 11:20 

Registriert: 05.11.2010, 19:33
Beiträge: 2
hey leute

vielen dank steak-fritz, das war mal eine informative antwort und jetzt kann man sich endlich mal etwas unter wagyu vorstellen.

wenn es etwas so besonderes und ausgefallenes ist, sollte man es doch eher in einem restaurant essen, wo es von einem profi zubereitet wird anstelle man versaut es zuhause. oder was meint ihr? denn ich glaube ich würde es mir nicht trauen ein 300 euro filet selber zuzubereiten wobei es mich schon reizen würde wies schmeckt :wink:


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fleisch für den Gourmet
BeitragVerfasst: 14.06.2012, 11:39 

Registriert: 02.05.2012, 10:20
Beiträge: 7
hi zusammen,

ja ich muss sagen es schmeckt schon hervorragend. zur Silbernen Hochzeit meiner Eltern haben die mich und meine Schwester zu einem Wochenendtrip nach Dresden - die alte Heimat unserer Eltern - eingeladen und wir haben uns natürlich auch überlegt wohin man mal so richtig schön essen gehen kann und sind dabei auf das Ontario Canadian Steakhouse gestoßen. Dahin haben wir unsere Eltern dann auch ausgeführt und ich entdeckte Wagyu auf der Karte. Nach langem Überlegen hab ich es schließlich wirklich bestellt und bin begeistert von einem Profi zubereitetes, ultra zartes und aromatisches Fleisch. Wer einmal die Möglichkeit haben sollte Wagyu zu probieren sollte es auf jeden Fall machen und für den Gourmetfan ist es ja damit eigentlich das beste was ihm passieren konnte schließlich gibt es bei ihm in Dresden ein Restaurant welches Wagyu anbietet.

Achso eine Zahl wollt ihr sicherlich auch noch :wink: .
200g Hüftsteak für 35 Euro
200g Filetsteak für 75 Euro.

Und es ist jeden Euro wert.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Fleisch für den Gourmet
BeitragVerfasst: 31.07.2012, 09:06 

Registriert: 09.02.2011, 15:38
Beiträge: 20
WOW krass 75 Euro für ein 200 g Filet ist echt ordentlich. Aber das ist wahrscheinlich wie mit allem was gut und lecker ist. Am Anfang waren es handgerollte kubanische Zigarren oder ein guter alter schottischer Whisky, inzwischen zählt eben auch Rind-Fleisch zu den begehrten Luxusartikeln dieser Welt.

Aber interessieren würde es mich schon auch brennend, wie so ein Wagyu schmeckt und da die Finanzen wohl bei den wenigsten locker genug sitzen um mal schnell nach Japan zu jetten, sollte man als alter Grill-Fan den nächsten Kurztrip wohl mal nach Dresden planen :wink: .


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron