Grill Forum für Gasgrill Kohlegrill und alle Arten des Grillsports

Wichtige Tipps und Infos zum Thema Grillen sowie feine Grillrezepte und einen Grill Vergleich


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 22.04.2018, 05:45


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Grillen im Ausland
BeitragVerfasst: 03.07.2011, 13:38 

Registriert: 26.04.2011, 20:20
Beiträge: 17
Hi Grillfreunde,
ich würde mich mal für Rezepte, Besonderheiten und Gewohnheiten interessieren, was ihr so aus dem Ausland kennt bzw. gehört und gesehen habt, um ein paar Ideen für die nächste Gartenparty zu bekommen, auch wenn die bei dem Wetter sicher noch auf sich warten lässt.
Im Erzgebirge herrschen am 3.Juli sage und schreibe 8 Grad bei Wind Regen und Nebel - super Sommer :?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillen im Ausland
BeitragVerfasst: 11.04.2012, 10:29 

Registriert: 19.11.2010, 12:34
Beiträge: 20
Hi MeisterPetz

wir waren im vergangenen Jahr in Malaysia im Urlaub und haben dabei unter anderem einen Ausflug in den Dschungel gemacht und wurden dort auch auf traditionelle Wiese von den Eingeborenen Iban einmal verköstigt.
Aufgefahren wurde von ihnen eine ganze Menge von Fisch über Schwein bis zum Geflügel, soweit so bekannt. Besonders wurde es allerdings bei den Beilagen, zum einen gab es Dschungelfarn - ähnlich dem uns bekannten Farn - einfach mit Knoblauch gewürzt und in heißem Wasser gegart und absolut lecker. (Ob das allerdings mit unserem einheimischen Waldfarn auch funktioniert weiß ich nicht - müsste man sich mal schlau machen)
Am abgefahrensten war jedoch die Art wie der Reis gekocht wurde, denn dieser kam mit Wasser in ein großes Bambusrohr und dieses wurde einfach in offenes Feuer gelegt bis der Reis gar war. Dadurch bekam der Reis ein ganz besonderes Aroma und war super lecker - nur weiß ich leider nicht woher man ausreichend große und unbehandelte Bambusrohre in Deutschland herbekommen soll.

Guten Hunger wünsch ich für 2012


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillen im Ausland
BeitragVerfasst: 14.05.2012, 15:00 

Registriert: 02.05.2012, 10:20
Beiträge: 7
Hm, eigentlich schon recht alt der Thread. Wäre aber schön, wenn man den wiederbeleben könnte. Gerade ausm Ausland gibt es doch immer wieder Ideen, die in Deutschland noch nicht so verbreitet sind.

Ich bin auf Brining und Rub gestoßen. Fand das ganze äußerst lecker und würde sowas gern auch mal hier ausprobieren. Hat eigentliche jemand eine Idee, was man dazu alles braucht bzw. ob man die Zutaten auch hier in Deutschland findet. Auf das Rub bin ich schon gestoßen und die fertigen Sachen sind für den Anfänger sicher geeignet. Wie siehts aber mit selbermachen aus, da schon jemand einschlägige Erfahrungen in der Szene sammeln können?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Grillen im Ausland
BeitragVerfasst: 14.05.2012, 15:48 

Registriert: 27.02.2011, 10:52
Beiträge: 13
ich nehm dafür immer das Rub von Stubb´s. Gibts in mehrern Onlineshops und ist in meinen AUgen einfacher als die ganzen Zutaten im Einzelnen zu kaufen. Aber das ist Ansichtssache. Such doch mal im Netz, ich bin vor ewigen Zeiten auf einem bekannten Videoportal da auf mehrere Tutorials zu gestoßen. Viel Spaß und immer was an Fleisch auf dem Rost.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron