Grill Forum für Gasgrill Kohlegrill und alle Arten des Grillsports

Wichtige Tipps und Infos zum Thema Grillen sowie feine Grillrezepte und einen Grill Vergleich


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 22.04.2018, 05:40


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Problem Wendeplatte Gusseisen
BeitragVerfasst: 02.09.2013, 17:24 

Registriert: 02.09.2013, 17:06
Beiträge: 23
Guten Abend, zuerst einmal dickes Lob ans Forum, war bisher begeisterter Mitleser und Rezeptetester. Hab mich jetzt aber ma anmelden müssen, da bei mir ein Problem aufgetreten ist. Hab mir vor einiger Zeit ne beschichtete Wendeplatte aus Gusseisen gegönnt. Nach der Freude bei den letzten Vergrillungen dann am Samstag der Schreck - es löst sich die Beschichtung ab. Hat jemand ne Idee, ob man das wieder fixen kann oder welche Lösung es gibt? Würde die Wendeplatte ungern wegschmeißen wollen. Liegts am Material oder mir?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem Wendeplatte Gusseisen
BeitragVerfasst: 03.09.2013, 16:13 

Registriert: 22.08.2012, 15:52
Beiträge: 51
Eine kurze Frage: Wie reinigst Du denn die Wendeplatte? Dass sich bei einer Wendeplatte die Beschichtung löst, habe ich bisher noch nie gehört. Deshalb kann ich an der Stelle auch nur raten. Entweder ist dir ein schwerer Anwendungsfehler unterlaufen. Oder die Wendeplatte hatte bereits bei der Herstellung einen Mangel - eventuell beim Aufbringen der Beschichtung. Ich würde mal denken, dass du die nur mit einem Hinweis auf die Gewährleistung wirst tauschen können. Leider haben solche Defekte die dumme Eigenschaft, sich weiterzuentwickeln. Und einfach flicken kann man das sicher auch nicht.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem Wendeplatte Gusseisen
BeitragVerfasst: 04.09.2013, 15:20 

Registriert: 07.08.2013, 14:46
Beiträge: 12
Kann mich meinem Vorredner nur anschließen. Du wirst da denke ich mal nicht um einen Gang zum Händler drumrum kommen.Wenn es nciht fundamental am Handling liegt, wirds wohl ein Materialfehler sein. Das sich die Beschichtung bereits nach kurzer Zeit einfach so abzulösen beginnt ist eigentlich nicht normal.

_________________
Ich chille und lasse grillen. Schmecken tuts mir aber trotzdem!


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem Wendeplatte Gusseisen
BeitragVerfasst: 05.09.2013, 10:20 

Registriert: 02.09.2013, 17:06
Beiträge: 23
Tagchen, habe die Wendeplatte ausgebrannt und dann einfach mit einer Edelstahlspachtel abgezogen. War das ein Fehler? Wenn ich mir eure Kommentare zu dem Problem so durchlese wird es wahrscheinlich keinen anderen Weg geben als zum Händler zu gehen. Wäre schaden, wenn ich die Platte nicht getauscht kriege. Hatte eigentlich gehofft, dass sich der Abplatzer einfach mit einem Lack- oder Emaillestift wieder ausbessern lässt. Gibts sowas nicht eigentlich für den Grillbereich? Hab zumindest das Gefühl mal irgendwo über sowas gestolpert zu sein.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem Wendeplatte Gusseisen
BeitragVerfasst: 05.09.2013, 18:50 

Registriert: 06.09.2012, 15:43
Beiträge: 28
Ich benutz zum Reinigen meiner Platte kleine Stahlschwämme aus der Küche. Einfach nach dem Grill die Brenner nochmal volle Kanone laufen lassen und dann die Schwämme mit der Grillzange packen und den Krams runterputzen. Noch ein wenig einölen - fertig. Kann sein das du vielleicht mit dem Spachtel eine Mikrofraktur in die Beschichtung gemacht hast, die sich jetzt langsam sichtbar öffnet. ABer angesichts des Alter der Platte würde ich mal drauf tippen, dass da bereits ab Werk ein Materialfehler bestand. Wäre mir - zumindest bei den gängen Marken - eher neu, dass die so schnell in die Knie gehen.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem Wendeplatte Gusseisen
BeitragVerfasst: 06.09.2013, 19:03 

Registriert: 02.09.2013, 17:06
Beiträge: 23
So, ich bins nochmal. Erstmal vielen Dank an alle, die mir versucht haben bei meinem Problem zu helfen. War heute auch schon flucks beim Händler, der hat auch nicht schlecht gestaunt. Nach einem kurzen Telefonat mit der deutschen Vertretung des Herstellers hat der dann die Platte auch problemlos getauscht und mir sogar noch einen Handzettel mit Pflegetipps und ne Grillbürste oben drauf gelegt. War ein super Kontakt, da geh ich in Zukunft gern wieder hin. So - und noch ab auf die Terrasse - der Grill ruft. THX Grillsportforum!!


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Problem Wendeplatte Gusseisen
BeitragVerfasst: 16.09.2013, 15:31 

Registriert: 25.09.2012, 15:17
Beiträge: 11
@BBQNeuling
Da würd ich mal so spontan sagen: Glück gehabt. Findet man - so ist meine Erfahrung zumindest - heute leider nicht mehr so oft. Übrigens würde ich Zukunft auf das Abspachteln verzichten. Lass den Grill enfach ausbrennen, nur kurz die Grillbürste nehmen und das gute Stück dann einfach etwas einölen. So halt ich mein Gussequipment immer fit. Viel Spaß beim weitergrillen.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron