Grill Forum für Gasgrill Kohlegrill und alle Arten des Grillsports

Wichtige Tipps und Infos zum Thema Grillen sowie feine Grillrezepte und einen Grill Vergleich


Dein letzter Besuch: Aktuelle Zeit: 24.09.2018, 08:35


Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welches Salz ist das Beste?
BeitragVerfasst: 15.11.2013, 16:12 

Registriert: 15.11.2013, 15:58
Beiträge: 7
Guten Tag, mein Name ist Florian und ich hab erst gestern wieder einen TV-Beitrag zum Salz gesehn. Und auch im Laden fällt mir öfter auf, dass bei den Spezialsalzen ganz ordentlich Euronen aufgeschlagen werden. Habt ihr Erfahrungen, ob sich da beim Grillen ein Unterschied rausschmecken lässt oder ist das super teure Salz rausgeschmissenes Geld?


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Salz ist das Beste?
BeitragVerfasst: 15.11.2013, 19:16 

Registriert: 07.08.2013, 14:46
Beiträge: 12
Wäre da persönlich eher skeptisch. Klar - es gibt einige Varianten, wie die Salzblume (Fleur de Sel), die ja wirklich was besonderes sind. Allerdings ist Salz nun mal Salz - oder besser NaCl. Und daran ändert auch das Marketing nichts. Vor einiger Zeit ist das glaube ich sogar mal von St. War.test unter die Lupe genommen worden. Und siehe da: In vielen Spezialsalzen war weniger drin als versprochen bzw. hat man in einigen wohl sogar mit Farbstoffen nachgeholfen.

_________________
Ich chille und lasse grillen. Schmecken tuts mir aber trotzdem!


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Salz ist das Beste?
BeitragVerfasst: 20.11.2013, 19:18 

Registriert: 14.10.2013, 15:09
Beiträge: 15
Hi Frose, also das ganze Hin und Her wegen dem Salz kann ich nicht verstehen. Halte es ähnliche Frackträger, der mit seinen Einwänden den Nagel schon ziemlich gut auf den Kopf getroffen hat. Meine sogar mal gelesen oder gesehen zu haben, dass Meersalz (außer die Salzblume) nochmal aufbereitet und gereinigt wird, daher auch nicht wirklich besser als das herkömmliche Salz ist. Einfach drauf achten, dass Jod drin ist fertig.

_________________
Ich steh auf Rindviecher - besonders auf meinem Grill


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Salz ist das Beste?
BeitragVerfasst: 20.11.2013, 19:56 

Registriert: 27.10.2009, 08:18
Beiträge: 1075
Scheint ja ein interessantes Thema zu sein, werde deshalb auch mal meinen Senf dazugeben. Also der Test, den einige Poster hier ansprechen, war tasächlich von S. Warentest - und zwar für die Ausgabe Oktober der Zeitschrift test. Und ja - einige der Salze haben erhebliche Lücken erkennen lassen. In einigen war nicht mal ein Bruchteil der Elemente, die versprochen wurden. Und die Krönung war der Fund in einem Salz des Farbstoffs Berliner Blau. Einen Reim auf die Frage, ob die Spezialsalze jetzt der Bringer sind, darf sich jeder selbst machen.


Nach oben
Offline Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welches Salz ist das Beste?
BeitragVerfasst: 10.12.2013, 16:11 

Registriert: 15.11.2013, 15:58
Beiträge: 7
So, nach längerer Krankheit melde ich mich mal zurück. Also das mit dem Salz find ich ne echte Sauerei. Man bezahlt als Verbraucher teuer Geld und bekommt den irgendeine eingefärbte Sch**** zu kaufen. Wäre fast so als kauf ich nen Webergrill, den eigentlich irgendeine Metallerbude im Hinterhof zusammenschraubt. Echt dreist. Ich kauf in Zukunft nur noch das einfache Salz bzw. maximal F. de Sel, das scheint ja was vernünftiges zu sein.


Nach oben
Offline Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron